Kapitalstockkampagne

Aus Fundraising-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kapitalstockkampagne ist eine Sonderform der → Capital Campaign, also eine zeitlich begrenzte sowie intensive und strukturierte Anstrengung, mit der Non-Profit-Organisationen (NPOs) explizit Großspenden und hohe Fördersummen, in vorher festgelegter Höhe, einwerben wollen. Es geht hierbei aber nicht um ein spezielles Projekt, sondern entweder um den Aufbau des Grundkapitals einer Organisation oder um die Aufstockung bereits bestehenden Grundkapitals. Der Kampagnenzeitraum beträgt in der Regel drei bis fünf Jahre.


→ siehe hierzu auch den Artikel Kapitalstockkampagne für weiterführende Informationen.


Fundraiser

Fundraising Akademie

fundraising-bookmarks

FUNDRAISINGTAGE

Fundraising %26 Sozialmarketing

Soziales InterNet Netz (SINN-X)

Stiftung %26 Sponsoring

united communications